Prinzessin Beatrice: Plant sie bereits ihre Hochzeit?

Steht die nächste royale Hochzeit in Großbritannien an? Die Gerüchteküche um Prinzessin Beatrice und ihren Freund Edoardo Mapelli Mozzi brodelt.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Prinzessin Beatrice (30) hat Mitte März den ersten öffentlichen Auftritt mit ihrem neuen Freund, Edoardo Mapelli Mozzi (34), absolviert. Nun sollen sie einen Schritt weiter gegangen sein. Mozzi sei bereits bei Beatrice eingezogen, berichtet die britische "Sun" und stützt sich dabei auf nicht näher genannte Quellen aus dem Umfeld des Paares. Ein enger Freund der beiden soll der "Sun" verraten haben: "Sie sind unglaublich glücklich und planen bereits die Hochzeit".

Sie wollen mehr über die britischen Royals erfahren: Hier gibt es das Buch "Queen Elizabeth II. und die königliche Familie: Ein Leben für die Krone"

Das nächste royale Event?

Ob Mozzi schon um die Hand von Beatrice angehalten habe, wisse der sogenannte Insider allerdings nicht. Die beiden würden aber offen mit dem Thema Ehe umgehen. Sie sollen sich eine Heirat noch in diesem Jahr oder Anfang 2020 vorstellen können.

Als erstes Indiz dafür, dass die Beziehung zwischen Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi ernst zu sein scheint, wurde bereits darin gesehen, dass sie Anfang April gemeinsam mit Prinz Andrew (59) und Sarah Ferguson (59), den Eltern von Beatrice, in Bahrain unterwegs waren. Die beiden sollen sich seit Jahren kennen. Ein Paar sollen sie britischen Medienberichten zufolge seit Oktober 2018 sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren