Prinz Louis von Luxemburg und seine Scarlett-Lauren sind verlobt

Prinz Louis von Luxemburg geht ein zweites Mal den Bund der Ehe ein. Der Sohn von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa hat sich mit seiner Freundin Scarlett-Lauren verlobt.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Louis von Luxemburg wird zum zweiten Mal heiraten.
Prinz Louis von Luxemburg wird zum zweiten Mal heiraten. © imago images/PPE

Die nächste royale Hochzeit steht an: Prinz Louis von Luxemburg (34) hat sich mit seiner Freundin Scarlett-Lauren Sirgue (29) verlobt. Die frohe Botschaft wurde über den Instagram-Account seiner Eltern, Großherzog Henri (65) und Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg (65), bekannt gegeben. Der Beitrag zeigt gleich drei Bilder des glücklichen Paares: Auf einem strahlen die beiden glücklich und eng umschlungen in die Kamera. Zwei weitere zeigen sie bei einem offiziellen Fototermin, unter anderem mit Louis' Eltern. Vater und Sohn tragen einen klassischen schwarzen Anzug, Großherzogin Maria Teresa ein schwarzes Kostüm und Scarlett-Lauren einen schlichten Einteiler in Hellblau.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Wir freuen uns sehr, die Verlobung unseres Sohnes, Prinz Louis, mit Fräulein Scarlett-Lauren Sirgue bekanntzugeben", heißt es. Auch die Kinder von Louis, Prinz Gabriel (15) und Prinz Noah (13), würden sich demnach für ihren Vater freuen. Die Mutter der beiden ist Tessy Antony (35), mit der Louis von 2006 bis 2019 verheiratet war.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Scarlett-Lauren Sirgue ist eine erfolgreiche Rechtsanwältin aus Frankreich. Seit wann sie mit Prinz Louis liiert ist, ist bis jetzt nicht bekannt. Die 29-Jährige veröffentlichte im Dezember 2020 ein erstes gemeinsames Foto auf Instagram.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren