Prinz Charles feiert 70. Geburtstag

Eichhörnchen im Haus, Gemüse im Garten: Prinz Charles pflegt sein Hobbys und kämpft für Menschenrechte und den Klimaschutz.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Charles (vorne l) in den Gärten des Clarence House gemeinsam mit Camilla (vorne r), Herzogin von Cornwall, Prinz William (hinten 2.v.l), Kate (hinten l), Herzogin von Cambridge, deren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis, sowie Prinz Harry (hinten 2.v.r) und Meghan (hinten r).
Chris Jackson/Clarence House/dpa Prinz Charles (vorne l) in den Gärten des Clarence House gemeinsam mit Camilla (vorne r), Herzogin von Cornwall, Prinz William (hinten 2.v.l), Kate (hinten l), Herzogin von Cambridge, deren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis, sowie Prinz Harry (hinten 2.v.r) und Meghan (hinten r).

London - Happy Birthday, Prince Charles! Anlässlich seines Ehrentages hat der Buckingham-Palast zwei besondere Fotos des 70 Jahre alten Thronfolgers im Kreis seiner Familie veröffentlicht.

Die Bilder scheinen einen Vorher-Nachher-Moment des Shootings zu zeigen: Herumblöden kurz vor dem Auslösen und das eigentliche Bild danach.

Auf den Fotos zu sehen sind Charles mit Ehefrau Camilla (71), Sohn William mit Kate (beide 36), Sohn Harry (34) mit Meghan (37) sowie die drei Enkelkinder George (6), Charlotte (3) und Louis (6 Monate). George sitzt auf dem Schoß von Opa Charles. Aufgenommen wurden die Bilder im Garten von Clarence House, dem Anwesen von Charles.

Schon seit Wochen gibt es verschiedene Veranstaltungen zum runden Geburtstag des Thronfolgers. Königin englische Queen (92) lud für Mittwochabend zu einer privaten Party in den Buckingham-Palast ein. Am Nachmittag wollten sich Charles und seine Frau Camilla aber zunächst mit 70 weiteren Geburtstagskindern zum Tee treffen - auch sie feiern wie der Prinz dieses Jahr ihren 70. Geburtstag. Mittags wurden zur Feier des Tages Salutschüsse mit Kanonen abgefeuert.

Charles gilt als ungewöhnlicher Thronfolger: Im Garten von Clarence House baut er ökologisches Gemüse an und lässt Eichhörnchen in seinem Haus in Birkhall in Schottland frei herumlaufen. Er kämpft für Menschenrechte und den Klimaschutz. Er ist auch Präsident der Naturschutzorganisation WWF in Großbritannien, die ihm auf Twitter gratulierte: "Alles Gute zum Geburtstag! Danke, dass Sie nie damit aufhören, uns in unserem Kampf für den Naturschutz zu inspirieren."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren