Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia: Baby da - und Name bekannt

Familienzuwachs im schwedischen Königshaus: Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia sind wieder Eltern geworden. Ihr dritter Sohn ist auf der Welt. Am Sonntag gab König Carl Gustaf den Namen bekannt.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden sind jetzt Eltern dreier Söhne.
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden sind jetzt Eltern dreier Söhne. © Liv Oeian/Shutterstock.com

Prinz Carl Philip (41) und Prinzessin Sofia von Schweden (36) sind zum dritten Mal Eltern geworden. Wie das schwedische Königshaus in einer offiziellen Mitteilung verkündet, habe die 36-Jährige am Freitag (26. März) um 11:19 Uhr "einen gesunden Jungen zur Welt gebracht". Mutter und Kind seien "bei guter Gesundheit". Für das Paar, das sich 2015 das Jawort gab, ist es der dritte Sohn.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Im April 2016 kam der kleine Alexander von Schweden (4) zur Welt, im August 2017 folgte sein Bruder Gabriel von Schweden (3). Erst im Dezember vergangenen Jahres hatten Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia die erneute Schwangerschaft der 36-Jährigen öffentlich gemacht.

Babyname bekannt: Sohn von Carl Philip und Sofia heißt Julian

Der dritte Sohn von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip heißt Prinz Julian Herbert Folke. Das gab der stolze Opa, König Carl Gustaf, am Sonntag bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren