"Poothcast": Neuer Podcast mit Verona Pooth und ihrem Sohn San Diego

Multitalent Verona Pooth schnappt sich Sohnemann San Diego und plaudert mit diesem in einem wöchentlichen Podcast über die Familie.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neuer Podcast mit Verona Pooth und ihrem Sohn San Diego
Audio Now Neuer Podcast mit Verona Pooth und ihrem Sohn San Diego

Schon vieles hat sie gemacht in ihrem Leben: Verona Pooth (52) ist Model, Moderatorin, Schauspielerin und Unternehmerin - und ab sofort auch noch Podcasterin. Das Multitalent ist mit Sohn San Diego (16) seit dem gestrigen 22. Juli wöchentlich auf der Plattform "Audio Now" im neuen "Poothcast" zu hören.

Hier können Sie "Nimm dir alles, gib viel: Das Verona-Prinzip" bestellen!

Die peinliche Mama

In dem frischen Podcast plaudern Verona und San Diego laut aktueller Pressemitteilung über das Familienleben der Pooths. Unter anderem soll es um die Erziehung von San Diego und seinem Bruder Rocco (geb. 2011) gehen oder auch darum, was der Jugendliche an seiner Mama total peinlich findet. In der ersten - bereits erhältlichen - Folge dreht sich unter anderem alles um Verona Pooths erste Erfahrungen als Model, verrückte Dates und darum, wie San Diegos Mutter mit seinem Vater Franjo Pooth (51) zusammengekommen ist, mit dem Verona seit 2004 verheiratet ist.

Der "Poothcast" sei "wahrscheinlich die verrückteste Idee, auf die wir uns jemals eingelassen haben", erklärt Mama Pooth und verspricht "wirklich eine Menge Einblicke". Am heutigen 23. Juli sind die beiden zudem live bei "Pocher - gefährlich ehrlich!" bei RTL (auch bei "TV Now") zu sehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren