Pirelli-Kalender 2015: Hier gibt's die heißen Fotos

Alle wollen ihn, nur wenige bekommen ihn: Der Pirelli-Kalender ist der wohl begehrteste Erotik-Kalender der Welt. Auch 2015 posieren wieder zwölf Topmodels für das Hochglanz-Werk - und zeigen wieder mehr Haut als in den Jahren davor.
| (kd/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das deutsche Topmodel Anna Ewers bezaubert als Miss Juni im Brigitte-Bardot-Look
© Pirelli-Kalender 2015, Steven Meisel Das deutsche Topmodel Anna Ewers bezaubert als Miss Juni im Brigitte-Bardot-Look

Feiertag für Fans der Hochglanz-Erotik: Der Reifenhersteller Pirelli hat am Dienstag in Mailand die 42. Ausgabe seines legendären Kalenders präsentiert. Für den kurz nur "The Cal" genannten Akt-Kalender für das Jahr 2015 zeichnet sich Starfotograf Steven Meisel verantwortlich. Die Bilder seien im Mai innerhalb von fünf Tagen in New York entstanden, wie Pirelli mitteilt.

2014 feierte der Pirelli-Kalender sein 50-jähriges Jubiläum. Mehr dazu in diesem "taff"-Beitrag auf MyVideo

Gigi Hadid posiert im November als dominante Julia Timoschenko Foto:© Pirelli-Kalender 2015, Steven Meisel

 

Natürlich geht es beim Pirelli-Kalender nie um bloße Fleischbeschau, und auch die neueste Ausgabe hat einen künstlerischen Anspruch. Meisel orientierte sich bei seinen Bildern an ikonischen Symbolfiguren der heutigen Gesellschaft, "ästhetischen Bezugspunkten unserer Welt", wie der Fotograf sie nennt. "Sie sind die Stereotypen, die uns die Mode und die Stars momentan auferlegen." So ist etwa das deutsche Model Anna Ewers (Miss Juni) im Brigitte-Bardot-Look auf dem Fahrrad zu sehen. Für Kontroversen könnte Gigi Hadid (Miss November) im schwarzen Lack-Body mit Flechtfrisur à la Julia Timoschenko sorgen.

"Ring frei!" für Joan Smalls als Miss März Foto:© Pirelli-Kalender 2015, Steven Meisel

 

Dennoch versteifte sich Meisel nicht zu sehr auf ein Konzept: "Ich wollte vielmehr zwölf Manifeste, auf denen die Frau und ihre Sinnlichkeit in zwölf vollkommen unterschiedlichen Aufnahmen die absolute Hauptfigur ist", so der Fotograf. Netter Nebeneffekt dieser Herangehensweise: Im Pirelli-Kalender 2015 wird wieder wesentlich mehr Haut gezeigt als in den vergangenen zwei Jahren, so bezaubert etwa Joan Smalls (Miss März) oben ohne im Boxring.

Sasha Luss zeigt sich im August als Oben-ohne-Matrosin Foto:© Pirelli-Kalender 2015, Steven Meisel

 

Und auch Sasha Luss (Miss August) gibt eine mehr als offenherzige Matrosin. Ebenfalls zu sehen sind die Topmodels Adriana Lima, Karen Elson, Candice Huffine, Carolyn Murphy, Cameron Russel, Isabeli Fontana, Raquel Zimmermann und Natalia Vodianova. Aber natürlich nur für die Glücklichen, die den Kalender von Pirelli direkt bekommen - wie gewohnt wird das begehrte Stück nicht im freien Handel verkauft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren