Piqués Sohn darf mit Pokal posieren

Einmal die Hand an den Champions-League-Pokal legen - für viele Jungen und Männer bleibt das ein Traum. Nicht so für Shakiras und Gerard Piqués kleinen Sohn Milan...
| (thn/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kleiner Sieger: Milan Piqué posiert mit Papa und Pokal
ddp images Kleiner Sieger: Milan Piqué posiert mit Papa und Pokal

Berlin - Kleiner Mann, großes Foto: Nach dem Sieg des FC Barcelona im gestrigen Champions-League-Finale hat auch der 2-jährige Sohn des spanischen Spielers Gerad Piqué (28) und der kolumbianischen Sängerin Shakira (38, "Beautiful Liar") mit dem Pokal posieren dürfen.

Der kleine Milan schaute zwar eher etwas verunsichert in die Kameras - ein Stück weit als Sieger hat er sich aber sicherlich trotzdem gefühlt.

Das Team um Gerard Piqué hatte zuvor im Endspiel in Berlin die Mannschaft von Juventus Turin mit einem drei zu eins geschlagen.

Bei MyVideo können Sie den Clip zu Shakiras Song "Gipsy" ansehen

Kicker Piqué und Popstar Shakira sind bereits seit 2011 ein Paar. Einen Trauschein brauchen die beiden fürs Familienglück aber offenbar nicht: Im Januar 2013 kam Milan auf die Welt, knapp zwei Jahre später wurde der zweite Sohn Sasha geboren.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren