Pippa Middleton soll ihr zweites Kind erwarten

Herzogin Kates Schwester Pippa Middleton soll wieder schwanger sein. Gemeinsam mit Ehemann James Matthews hat sie bereits Sohn Arthur.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Pippa Middleton und James Matthews auf der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan.
ALPR/AdMedia/ImageCollect Pippa Middleton und James Matthews auf der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Pippa Middleton (37) und Ehemann James Matthews (45) sollen ihr zweites Kind erwarten. Das berichtet "Page Six", das Klatsch-Ressort der Boulevardzeitung "New York Post", unter Berufung auf eine Quelle aus dem nahen Umfeld des Paares. Pippa freue sich "riesig" auf den Nachwuchs, erklärt der Insider. Die ganze Familie sei überglücklich über die frohe Nachricht in diesem schwierigen Jahr.

Pippa Middleton ist seit Mai 2017 mit dem britischen Hedge-Fonds-Manager und Erben des schottischen Titels Laird of Glen Affric, James Matthews, verheiratet. Seither heißt sie offiziell Philippa Matthews. Am 15. Oktober 2018 brachte sie ihren ersten Sohn Arthur (2) zur Welt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren