Pinks Kinder nicht mehr auf Instagram

Nach bösen Attacken: Pink postet nichts mehr von ihren Kindern
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Ich war noch nie auf etwas so stolz wie auf meine Kinder, und ich werde sie einfach nicht mehr teilen. Ich werde es nicht tun."

Sängerin Pink (39, "What About Us") hat verkündet, dass sie nie wieder Fotos ihrer Kinder in den sozialen Medien veröffentlichen will. Der Grund: die vielen Hass-Kommentare, die sie zu einem Bild ihres Sohnes ohne Windel erhalten hatte. Den Schnappschuss von dem Zweijährigen hatte Pink auf Instagram geteilt. "Wir leben auf einer Farm. Meine Kinder sind nackt. Das passiert. Ich bin auch manchmal nackt", erklärt der Popstar nun dazu in der Show von Ellen DeGeneres (61). Einigen von Pinks Followern gefiel das Foto offensichtlich gar nicht. Die Sängerin verriet, dass manche User sogar gedroht hatten, das Jugendamt zu informieren. Daraufhin habe sie heftig geweint - und beschlossen, keine Familienfotos mehr zu posten, so die 39-Jährige.

Die Musik von Pink gibt es hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren