Philippe und Mathilde sind das neue Königspaar

In Belgien ist der Thronwechsel vollzogen worden. König Albert II unterzeichnete die Abdankungsurkunde und richtete bewegende Worte an seine Frau. Später legte sein Nachfolger Philippe den Amtseid ab.
| (ala/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

In Belgien ist heute der Thronwechsel vollzogen worden. König Albert II unterzeichnete die Abdankungsurkunde und richtete bewegende Worte an seine Frau. Später legte sein Nachfolger Philippe den Amtseid im Parlament ab. Zahlreiche Schaulustige jubelten dem neuen Königspaar in Brüssel zu.

Brüssel - Der belgische König Albert II. (79) hat heute den Thron an seinen ältesten Sohn Prinz Philippe (53) abgegeben. Phillipe und seine Frau Mathilde sind nun das neue Königspaar der Belgier. Am Sonntagvormittag hatte Albert II. nach einem Gottesdienst in der Kathedrale St. Michael und St. Gudula im Brüsseler Königspalast die Abdankungsurkunde unterzeichnet.

Sie interessieren sich für die Königshäuser Europas? Dann ist dieses Buch das Richtige für Sie

In seiner Rede sagte Albert, dass er besonders seiner Frau Paola (75) dankbar sei, die ihm in den 20 Jahren auf dem Thron zur Seite gestanden habe. Die emotionale Ansprache rührte Königin Paola und Mathilde zu Tränen. Philippe und Mathilde würden sein volles Vertrauen genießen, sagte er weiter. Albert II. führt auch nach der Abdankung weiter den Titel König.

Am Mittag legte Philippe dann im Parlament den Eid auf die Verfassung ab. In Niederländisch, Französisch und Deutsch, den drei offiziellen Sprachen Belgiens, sprach er den Text des Eides. Er wird nun vor allem repräsentative Pflichten übernehmen und als Schlichter in Krisenzeiten auftreten.

Bei strahlendem Wetter kamen zahlreiche Schaulustige, um den Royals zuzujubeln. Vom Balkon des Königspalasts winkten die Adeligen der Menge zu. Da die Abdankung auf den Tag des belgischen Nationalfeiertags fällt, war für den Nachmittag zudem eine traditionelle Militärparade eingeplant.

Am Vorabend hatten die Royals noch den National Ball anlässlich des Nationalfeiertags besucht. Philippe und Mathilde turtelten dabei wie frisch verliebt, wahrscheinlich in Vorfreude auf den Neustart als frischgebackenes Königspaar von Belgien.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren