Phil Collins geht auf Adele los

Phil Collins plante eine Kollaboration mit Shooting-Star Adele, doch der Deal ist zunächst geplatzt. Mit seinen harten Worten über die 26-Jährige durfte die Sache vermutlich auch fürs weitere gelaufen sein.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Phil Collins hätte gerne mit Adele zusammengearbeitet
Chris Joseph/Capital Pictures Phil Collins hätte gerne mit Adele zusammengearbeitet

"Adele ist ein schlüpfriger kleiner Fisch"

Ein Interview mit dem Musiker Phil Collins gibt es auf MyVideo zu sehen

Musik-Legende Phil Collins (63) ist es offensicht nicht mehr gewohnt, zurückgewiesen zu werden. Nachdem eine geplante Kollaboration mit Shooting-Star Adele (26, "21") zunächst geplatzt ist, ließ sich Collins im Gespräch mit dem "Q Magazin" zu diesem wenig charmanten Satz hinreißen. Ob das Adele davon überzeugt, mit dem einstigen Genesis-Schlagzeuger zusammenzuarbeiten, darf bezweifelt werden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren