Petr Cech spielt nun Eishockey

Petr Cech spielt nun Eishockey
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Petr Cech hat das Tor gewechselt
katatonia82 / Shutterstock.com Petr Cech hat das Tor gewechselt

Nach seinem Karriereende als Fußball-Profi hat die tschechische Torwart-Legende Petr Cech (37) einen neuen Sport für sich entdeckt. Der 37-Jährige ist nun Eishockey-Goalie bei Guildford Phoenix und wird am Wochenende sein Debüt in der viertklassigen britischen Liga (NIHL2) feiern, wie der Club mitteilte. Bereits als Kind habe er Eishockey geschaut und gespielt, wird Cech zitiert.

Sie wollen mehr über Eishockey erfahren? Hier gibt's das Buch "Eishockey: Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebene Härte"

Allerdings ist seine neue sportliche Betätigung lediglich eine Freizeitbeschäftigung. Via Twitter erklärte Petr Cech: "Einige scheinen zu denken, dass ich meinen Job gewechselt habe. Das habe ich nicht." Er sei weiter als Technischer Berater beim FC Chelsea tätig. Während seiner Profizeit wurde ein Rugbyhelm sein Markenzeichen, den er trug, nachdem er 2006 einen komplizierten Schädelbasisbruch erlitten hatte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren