Peter und Autumn Phillips: Ziemlich beste Freunde nach der Trennung?

Trotz Trennung scheint Queen-Enkel Peter Phillips mit seiner Noch-Ehefrau Autumn um ein freundschaftliches Verhältnis bemüht zu sein. Die beiden zeigten sich gut gelaunt zusammen in der Öffentlichkeit.
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Peter und Autumn Phillips freuen sich gemeinsam beim Pferderennen.
imago images/i Images Peter und Autumn Phillips freuen sich gemeinsam beim Pferderennen.

Rund einen Monat nach Bekanntgabe ihrer Trennung besuchten Peter (42) und Autumn (41) Phillips gemeinsam eine Veranstaltung. Beim Pferderennen in Gloucestershire wirkte das erste Enkelkind von Queen englische Queen (93) an der Seite seiner Noch-Ehefrau gelöst, wie das britische Boulevardblatt "The Sun" berichtet. Die beiden lachten zusammen und jubelten den Teilnehmern zu.

Das Buch "Queen Elizabeth II. und die königliche Familie: Ein Leben für die Krone" finden Sie hier.

Vereinte Front wegen der Kinder

Eine freundschaftliche Basis wollen die beiden wegen ihrer gemeinsamen Töchter Savannah (geb. 2010) und Isla (geb. 2012) aufrechterhalten. In einem offiziellen Statement zur Trennung hieß es laut britischen Medienberichten: "Sowohl Peter als auch Autumn sind in Gloucestershire geblieben, wo sie seit einigen Jahren leben, um ihre beiden Kinder großzuziehen." Die Ehe hielt knapp zwölf Jahre.

Peter Phillips ist der Sohn von Prinzessin Anne (69), der einzigen Tochter der Queen, und dem Profi-Reiter Mark Phillips (71). Ihre Ehe hielt von 1973 bis 1992. Das Ex-Paar hat zudem eine Tochter, Zara Phillips (38).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren