Peter Maffay und sein junges Glück

Der Alt-Rocker (66) tritt mit seiner Hendrikje (28) erstmals gemeinsam in München auf.
| Andrea Vodermayr
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Peter Maffay (66) und seine neue Freundin Hendrikje Balsmeyer (28).
Mike Andrae/dpa Peter Maffay (66) und seine neue Freundin Hendrikje Balsmeyer (28).

München - Der kleine grüne Drache Tabaluga ist Peter Maffay seit Jahrzehnten ein echtes Anliegen.

Seine wahre Liebe hat er noch nicht ganz so lange: Erst Ende vergangenen Jahres verliebte er sich in die 28-jährige Hendrikje Balsmeyer. Jetzt präsentierte sich der Alt-Rocker (66) erstmals in München mit der bildhübschen Lehrerin aus Nordhausen. Im Botanikum an der Feldmochinger Straße standen die beiden im Rampenlicht – sinnigerweise beim „Tabaluga Partnertag“.

Lesen Sie auch: Atze Schröder und Niels Ruf - Rauferei an der Bar?

Gemeinsam kamen sie zur Veranstaltung, er stellte sie sichtlich stolz überall vor, stand, wann immer es ging, wie ein Beschützer neben ihr und strahlte auch gemeinsam mit ihr in die vielen Kameras. Beide wirkten sehr glücklich.

 

"Was für ein schöner Augenblick"

 

Obwohl vor der Veranstaltung darauf hingewiesen worden war, dass Maffay „keine privaten Fragen beantworten wird“, erwähnte er seine Partnerin bei seiner Rede auf der Bühne. „Was für ein schöner Augenblick“, mit diesen Worten begann Maffay seine Rede und bedankte sich dann bei den Gästen für das zahlreiche Erscheinen. „Wer allerdings erhofft hat, dass ich heute hier mit einer Powerpoint-Präsentation stehe, den muss ich leider enttäuschen“, fügte er schmunzelnd hinzu.

Maffay weiter: „Meine Freundin sagte: ‚Ich gebe dir ein paar Stichpunkte mit auf den Weg. Aber rede am Besten so, wie dir der Schnabel gewachsen ist.’“ Hendrikje saß während der Rede in der zweiten Reihe und lauschte aufmerksam. Zuvor kam sie von alleine auf die Gäste zu und begrüßte sie. Warum es ihr es wichtig sei, sich für Tabaluga zu engagieren? „Weil ich dazugehöre und auch ein Teil von Tabaluga bin – die Zusammenarbeit mit den Kindern macht mir am meisten Spaß, da ich ja von der Schule komme.“

Später erzählte Maffay dann von seinem neuen Herzensprojekt: Dem Gut Dietlhofen bei Pfaffenhofen, das seit vergangenem Herbst als jüngste Einrichtung die Arbeit der Stiftung bereichert: „Es ist ein Schutzraum“, so Maffay. „Es ist ein Ort der Wertevermittlung für Kinder und auch ein Ort der Bildung. Derzeit sind dort 18 afghanische Flüchtlinge untergebracht. Wir leisten also einen bescheidenen Beitrag in der derzeitigen Flüchtlingsproblematik.“

 

"Meine Freundin und ich leben jetzt in Tutzing"

 

Ab Herbst dieses Jahres geht’s mit Tabaluga auf Tournee mit 64 Konzerten. Im Oktober 2017 gibt es einen Tabaluga-Kinofilm, für 2018 ist eine TV-Serie geplant.

Maffay lebt in Tutzing am Starnberger See und auf Mallorca. Spanien oder Oberbayern – wo ist denn nun sein Lebensmittelpunkt? „Tutzing ist mein handwerklicher Lebensmittelpunkt, dort steht mein Schreibtisch“, sagte Maffay. „Beruflich gesehen ist also Tutzing mein Lebensmittelpunkt, ansonsten aber sind wir Wanderer. Ich habe immer noch einen Fuß in Mallorca, auch wenn sich einige Dinge in meinem Leben geändert haben.“

Drum nochmal: Wo ist den nun sein Lebensmittelpunkt? „Meine Freundin und ich leben jetzt in Tutzing“, so Maffay, „damit ist das auch klar.“ Wohl wahr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren