Pete Davidson und Margaret Qualley haben sich getrennt

Kurze Liebe: Pete Davidson und Margaret Qualley sollen sich nach nur wenigen Monaten Beziehung schon wieder getrennt haben.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ist wieder solo unterwegs: Pete Davidson
Featureflash Photo Agency/ shutterstock.com Ist wieder solo unterwegs: Pete Davidson

Das Liebes-Karussell bei Pete Davidson (25) dreht sich weiter: Nun haben sich der Comedian und seine Freundin, die Schauspielerin Margaret Qualley (24, "Once Upon a Time... in Hollywood"), getrennt. Das berichtet die US-Seite "Page Six". Das Liebes-Aus kommt nach nur rund zwei Monaten Beziehung. Die beiden sollen erst im August zusammengekommen sein. Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang nicht.

Hier gibt es Pete Davidsons Comedy-Programm auf CD zu kaufen

Erst im September hatte Qualleys Mutter, die Schauspielerin Andie MacDowell (61), gegenüber dem "People"-Magazin gesagt, dass Davidson und ihre Tochter eine "schöne" Beziehung führen würden. Sie wolle sich aber nicht zu sehr einmischen, so die 61-Jährige weiter.

Für Davidson ist es in diesem Jahr bereits die zweite Beziehung, die nach nur wenigen Monaten in die Brüche geht. Bis April war Davidson vier Monate mit Kate Beckinsale (46, "Underworld") liiert. Davor war er mit Pop-Sängerin Ariana Grande (26, "Thank U, Next") zusammen, die beiden waren sogar verlobt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren