Pete Davidson: Alter spielt keine Rolle

Für Pete Davidson spielt das Alter keine Rolle
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Anfang März machten Pete Davidson (25) und Kate Beckinsale (45, "Underworld") ihre Romanze öffentlich - nun war der Comedian bei "Saturday Night Live" zu Gast und machte in der Show recht deutlich, dass der große Altersunterschied zwischen ihnen keine Rolle spiele. "Auf einmal sind die Leute wie verrückt fasziniert von unserem Altersunterschied", erklärte der 25-Jährige. Um dann gleich einen Witz hinterher zu schieben.

Hier gibt es Pete Davidsons Comedy-Programm auf CD zu kaufen

"Uns macht das nicht wirklich etwas aus - aber für mich ist das alles auch noch recht neu. Wenn ihr also Fragen zu Beziehungen mit einem großen Altersunterschied habt, dann fragt Leonardo DiCaprio, Jason Statham, Michael Douglas, Richard Gere, Jeff Goldblum, Scott Disick, Dane Cook, Derek Jeter, Bruce Willis, Harrison Ford, Tommy Lee, Alec Baldwin, Sean Penn und wer auch immer der Präsident von Frankreich ist", zählte er wie aus der Pistole geschossen berühmte Männer auf, die schon lange für ihre Beziehungen mit viel älteren oder viel jüngeren Partnerinnen bekannt sind.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren