People's Choice Awards: Halle Berry funkelt im sexy Glitzer-Catsuit

Halle Berry hat bei den People's Choice Awards alle Blicke auf sich gezogen. Die Schauspielerin trug einen funkelnden Pailletten-Catsuit mit Mega-Dekolleté.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Halle Berry überstrahlte bei den People's Choice Awards alle.
Halle Berry überstrahlte bei den People's Choice Awards alle. © getty/Amy Sussman / Getty Images

Halle Berry (55) hat in Santa Monica für einen glitzernden Wow-Auftritt gesorgt. In der Nacht auf Mittwoch fand dort die Gala zur 47. Ausgabe der People's Choice Awards statt. Die Schauspielerin erschien zur Verleihung in einem lavendelfarbenen Pailletten-Catsuit mit Reißverschlussdetails. Durch die enge Passform betonte das Outfit mit langen Ärmeln und dünnem Hüftgürtel die schlanke Silhouette der 55-Jährigen, ein tiefer Ausschnitt gewährte tiefe Einblicke und zauberte ihr ein sexy Dekolleté.

Der Hollywood-Star rief damit Erinnerungen an seine Rolle als "Catwoman" im gleichnamigen Film wach. Ihren aufregenden Look kombinierte Berry mit schimmernden Pumps und silbernen Ohrhängern und Ringen. Das Make-up hielt sie mit einem Nude-Lippenstift dezent und ihre Haare hatte sich die Schauspielerin zum Seitenscheitel locker zurückgesteckt, wobei eine dicke Strähne ihr Gesicht seitlich umrahmte.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Preis für ihre Leistungen in Film und TV

Die Schauspielerin bekam bei der Verleihung den People's Icon Award überreicht. "Der einzige Grund, warum ich seit 30 Jahren hier bin, immer noch arbeite und tue, was ich liebe, zu meinen eigenen Bedingungen, ist wegen euch allen. Ihr erlaubt mir, ich selbst zu sein", bedankte sie sich laut "People" in ihrer Rede bei ihren Fans. Auch ihren Kindern Nahla (13) und Maceo (8) sei sie dankbar, die auf ihre Mutter durch ihren Job oftmals verzichten müssten. "Ich hoffe, ihr findet etwas im Leben, das ihr lieben könnt und mit genauso viel Elan verfolgt, wie ich das tue."

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren