Pechvogel Cyndi Lauper tritt in Biene

Pechvogel Cyndi Lauper tritt in Biene
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ihr letztes Konzert hatte sich Cyndi Lauper (66, "Girls Just Want To Have Fun") sicher nicht so schmerzhaft vorgestellt: Mitten in einer Performance trat die Sängerin barfuß auf eine Biene und wurde dabei gestochen. Das berichteten mehrere Twitter-User. Nachdem sie sich den Stachel gezogen hatte, schwoll der Fuß an, sodass sie die Show in Flip Flops beenden musste.

Alle Hits von Cyndi Lauper gibt es hier

Den Fans zufolge habe man der 66-Jährigen die Schmerzen angesehen. Daher rechnen sie es ihrem Idol auch hoch an, das Konzert nicht abgebrochen zu haben...

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren