Ozzy hat "The Osbournes" angeblich nie gesehen

Drei Jahre hatte Ozzy Osbourne und Familie ein Kamerateam an den Hacken. Im Rückblick bezeichnet der Black Sabbath-Sänger das ganze als «Teil eines Menschenversuchs».
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ozzy Osbourne hat "The Osbournes" bis heute nicht geschaut.
Mark Von Holden/Invision/dpa/dpa Ozzy Osbourne hat "The Osbournes" bis heute nicht geschaut.

München - Kult-Hardrocker Ozzy Osbourne (71) hat die Doku-Soap "The Osbournes" über sein Familienleben auch 15 Jahre nach deren Ende nie angeschaut.

"Wenn du drei Jahre lang ein Kamerateam in deinem Haus hast, dann kannst du gar nicht anders, als den Verstand zu verlieren", sagte der Sänger dem Magazin "Playboy". Der Frontmann der Hardrock-Band "Black Sabbath" bezeichnete die Serie im Nachhinein als "Teil eines Menschenversuchs".

Die preisgekrönte Doku-Serie über den Alltag der Osbournes wurde den Angaben zufolge von 2002 bis 2005 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren