Orlando Bloom eröffnet Instagram-Account

Der Brite an sich kann ja sehr zurückhaltend sein. Das war wohl mit ein Grund, warum Leinwand-Star Orlando Bloom seinen Instagram-Account über ein Jahr unter Verschluss gehalten hat. Bis jetzt ...
| (mpr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der Brite an sich kann ja sehr zurückhaltend sein. Das war wohl mit ein Grund, warum Leinwand-Star Orlando Bloom seinen Instagram-Account über ein Jahr unter Verschluss gehalten hat. Bis jetzt...

Da freuen sich die Fans: Endlich hat jeder Einblick in das Privatleben von Hollywood-Star Orlando Bloom (39, "Der Hobbit")! Denn seit Donnerstag ist der Instagram-Account des Schauspielers öffentlich. Das hat jetzt mehr als ein Jahr gedauert, denn zuvor waren seine Posts nur für ausgewählte Follower sichtbar. Doch jetzt sind die Fotos von seinen Reisen als Unicef-Botschafter, von seiner Mama, von Sonnenuntergängen, Hunden und sagenhaften Stränden allen zugänglich. Der erste Post, den der Brite nach der Veröffentlichung seines Accounts abgesetzt hat, zeigt die von Hand geschriebenen Worte "I caved", was so viel heißt wie "Ich bin eingeknickt".

Nach Indien durfte Orlando Bloom einst nicht einreisen. Warum? Das erfahren Sie hier!

Von Katy Perry fehlt jede Spur

Was man auf dem 59 Wochen alten Account allerdings vergeblich sucht, sind Bilder von ihm und Katy Perry (31, "Rise"). Die Pop-Sängerin und der Leinwand-Schönling sollen schon seit Anfang des Jahres ein Paar sein. Bestätigt haben die beiden eine Beziehung jedoch noch nicht. Deshalb fehlt in dem mit Spannung erwarteten Instagram-Album wohl auch jede Spur von den skandalösen Paparazzi-Bildern, die ihn wahlweise nackt auf einem Stand-up-Paddling-Board oder knutschend mit Perry zeigen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren