Oprah Winfrey kümmert sich um einen Fan

Überfahren zu werden ist gar nicht schön. Doch alles hat ein Gutes: So wurde eine Frau aus Versehen von Oprah Winfrey angefahren. Der Talkmasterin eilte der Dame sofort zur Hilfe und zeigte sich mehr als hilfsbereit.
| (jul/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Oprah Winfrey zeigte sich nach dem Unfall sehr besorgt
Charles Sykes/Invision/AP Oprah Winfrey zeigte sich nach dem Unfall sehr besorgt

Oprah Winfrey (60, "The Oprah Winfrey Show") zeigte sich hilfsbereit, als ihr Fahrer aus Versehen über den Fuß einer Frau gefahren war. Die Talkmasterin sprang sofort aus dem Auto, um der Dame zu Hilfe zu eilen. "Sie hätte nicht netter und liebenswürdiger sein können. Sie sah richtig schockiert aus, fragte mich, ob alles in Ordnung sei und schaute sich meinen Fuß genau an", berichtete das Unfallopfer der "New York Post".

Sehen Sie auf MyVideo mehr über Talkmasterin Oprah Winfrey

Der Unfall ereignete sich, als Winfrey ein Restaurant in Miami verließ. Da das Unfallopfer ein großer Fan der Moderatorin ist, schoss sie zum Abschied noch ein Foto mit ihr. Die Dame hatte wohl Glück im Unglück.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren