Olly Murs will Mitbewohner von Barack Obama werden

Der britische Sänger Olly Murs kann sich durchaus vorstellen, im Weißen Haus zu wohnen. Auf Twitter postete der 30-Jährige schon mal einen Schnappschuss von seinem Traumhaus.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Olly Murs vor dem Weißen Haus in Washington D.C.
Twitter/Olly Murs Olly Murs vor dem Weißen Haus in Washington D.C.

Olly Murs kann sich durchaus vorstellen, im Weißen Haus zu wohnen. Auf Twitter postete der britische Sänger schon mal einen Schnappschuss von seinem Traumhaus.

"Auf der Suche nach einem Haus... Habe das gefunden."

Auf MyVideo sehen Sie Olly Murs beim Schaumkuss-Wettessen

Olly Murs (30, "Wrapped Up") zieht ins Weiße Haus - zumindest, wenn es nach ihm geht. Auf seinem Twitter-Account postete der britische Sänger einen Schnappschuss vor dem Amtssitz des US-Präsidenten. Mit dem Bildkommentar lässt der 30-Jährige durchklingen, dass er sich Präsident Barack Obama gut als Mitbewohner vorstellen könnte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren