Olivia Munn und Aaron Rodgers haben sich getrennt

Hollywood hat ein Traumpaar weniger: Schauspielerin Olivia Munn und Football-Star Aaron Rodgers sollen sich US-Medien zufolge einvernehmlich getrennt haben. Die Gründe sind bislang noch unklar.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hollywood hat ein Traumpaar weniger: Schauspielerin Olivia Munn und Football-Star Aaron Rodgers sollen sich US-Medien zufolge einvernehmlich getrennt haben. Die Gründe sind bislang noch unklar.

Aus und vorbei: Die Schauspielerin und Moderatorin Olivia Munn (36, "X-Men Apocalypse") und der Football-Star Aaron Rodgers (33) haben sich getrennt. Das berichtet zumindest das US-Magazin "People" unter Berufung auf einen Insider. Demnach gehe das Paar ab sofort einvernehmlich und freundschaftlich eigene Wege. Man wünsche sich gegenseitig nur das Beste auf dem weiteren Lebensweg. Der Grund für das Liebes-Aus ist allerdings bislang noch völlig unklar.

Sehen Sie hier Olivia Munn in der Komödie "Dirty Office Party"

Die Trennung kommt vollkommen überraschend: Noch vor wenigen Monaten machten Verlobungsgerüchte die Runde, nachdem ein riesiger Diamant-Ring an Munns Finger entdeckt wurde. Angeblich sollten noch in diesem Jahr die Hochzeitsglocken läuten. Die beiden waren seit knapp drei Jahren zusammen und zeigten sich häufig gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren