Oliver Pocher: Zuschauer feiern ihn für sein Karnevals-Baby

Gerade ist er Vater geworden, schon geht es für ihn weiter auf der "Let's Dance"-Tour: So lief Oliver Pochers Auftritt in Kiel.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Oliver Pocher bei einem Auftritt in Frankfurt
imago images/Future Image Oliver Pocher bei einem Auftritt in Frankfurt

Bei der "Let's Dance"-Tour wird Oliver Pocher (41) vom Publikum gefeiert - und das nicht nur für seine Tanzleistung. Der Comedian ist schließlich gerade erst Vater geworden. "Ich habe wenig Zeit, der Kleine ist im Auto. Wenn wir Gas geben können, wäre es echt gut, denn die Standheizung funktioniert nicht so lange", scherzte Pocher bei einem Auftritt in Kiel nur zwei Tage nach der Geburt seines Sohnes. Weiter ist er in einem Clip auf "RTL.de" zu hören: "Haben Sie schon mal ein Kind am 11.11. in Köln zur Welt gebracht? Herrlich! Ich hab' zu allen gesagt, sind Sie auch heute Arzt? Der Frauenarzt hatte direkt 'ne rote Nase... Wir hatten nur Spaß".

Hier hören Sie mehr von Oliver Pocher

Im RTL-Interview sagte Pocher zudem: "Allen geht's super. Wir haben einfach Glück gehabt", freut er sich über seinen "kerngesunden Jungen". Pochers Ehefrau Amira (27) brachte am 11.11. um 11:11 Uhr pünktlich zum Start der Karnevalssaison das erste gemeinsame Kind zur Welt. Die beiden absolvierten im November 2018 den ersten offiziellen Pärchen-Auftritt und gaben sich im Oktober 2019 auf den Malediven das Jawort. Amira Pocher wurde zum ersten Mal Mutter, Oliver Pocher hat bereits drei Kinder aus seiner Ehe mit Alessandra Meyer-Wölden (36).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren