Oliver Pocher gratuliert Boris Becker

Oliver Pocher und Boris Becker scheinen ihr Kriegsbeil endgültig begraben zu haben. Via Instagram gratulierte der Comedian Novak Djokovic und Boris Becker zum Sieg über Rafael Nadal bei den French Open.
| (thn/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Oliver Pocher (l.) beglückwünscht Boris Becker
[M]ddp images/Joel Ryan/Invision/AP Oliver Pocher (l.) beglückwünscht Boris Becker

Oliver Pocher und Boris Becker scheinen ihr Kriegsbeil endgültig begraben zu haben. Via Instagram gratulierte der Comedian Novak Djokovic und Trainer Boris Becker zum Sieg über Rafael Nadal bei den French Open.

"Schade Nadal! Glückwunsch an Djokovic und Boris! Das sollte mit den French Open klappen..."

Ein Interview mit Oliver Pocher gibt es bei MyVideo

Freundliche Töne von Schauspieler und Comedian Oliver Pocher ("Hanni & Nanni"): Via Instagram hat der 37-Jährige dem Tennisspieler Novak Dokovic (28) für seinen Sieg im Viertelfinale der French Open gegen Rafael Nadal (29) gratuliert. Auch der Trainer des serbischen Spielers, Boris Becker (47), wird beglückwünscht.

Eine nette Geste von Pocher - vielleicht auch eine versöhnliche, wenn man bedenkt, dass sich der Comedian und der ehemalige Olympia-Sieger im Herbst 2013 einen unangenehmen Twitter-Streit wegen Beckers Buch "Das Leben ist kein Spiel" geliefert hatten.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren