Ohne Andrej Mangold: Jennifer Lange entschuldigt Verhalten in "Das Sommerhaus der Stars"

Auf Instagram hat sich Jennifer Lange für ihren fragwürdigen Auftritt in "Das Sommerhaus der Stars" entschuldigt. Ihr Freund Andrej Mangold äußert sich dazu nicht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Bei der Wiedersehens-Show zu "Das Sommerhaus der Stars" kommen Jennifer Lange die Tränen.
Bei der Wiedersehens-Show zu "Das Sommerhaus der Stars" kommen Jennifer Lange die Tränen. © TVNOW

"Ich hab das Gefühl, egal was ich sage, es ist sowieso falsch", beginnt Jennifer Lange ihr Statement über ihren Auftritt in "Das Sommerhaus der Stars". Die Influencerin wirkt in der Instagram-Story sehr angeschlagen, möchte aber ein letztes Mal über die Vorkommnisse in der RTL-Show sprechen und sich sogar entschuldigen.

Jennifer Lange über "Sommerhaus"-Auftritt: "Das ist zu weit gegangen"

Die Freundin des Ex-Bachelors Andrej Mangold will mit dem "Sommerhaus" abschließen, da sie der Auftritt in der Sendung nach wie vor sehr belaste. "Ich habe mich im Sommerhaus seit Tag eins leider überhaupt nicht wohl gefühlt." Für ihr Verhalten entschuldigt sich Jennifer: "Wenn ich in Situationen gerate, die mich wütend machen, die mich auf die Palme bringen oder die mich provozieren, dann reißt auch irgendwann mein Geduldsfaden. Das entschuldigt natürlich nicht, dass ich ausfällig geworden bin. Dafür entschuldige ich mich auch, dass ich Dinge gesagt habe, die nicht cool waren. Das ist auf jeden Fall zu weit gegangen."

Lesen Sie auch

Ob diese Entschuldigung an Rivalin Eva Benetatou oder ihre Follower gerichtet ist, wird aus dem Statement allerdings nicht ersichtlich. In der Wiedersehens-Show, in der sie auf ihre "Sommerhaus"-Mitkandidaten getroffen ist, hat sie Eva vor den Kameras zumindest nicht um Verzeihung gebeten.

Andrej Mangold schweigt zu Mobbing-Vorwürfen

Auch Andrej Mangold, der von vielen Zuschauern als Initiator der Mobbing-Eskalation gesehen wird, hat sich bislang noch nicht öffentlich bei Eva Benetatou entschuldigt. Während Freundin Jennifer seit Sonntag wieder aktiv auf Instagram ist, steht der Kanal des Ex-Bachelors seit Wochen still.

In der Wiedersehens-Show rechtfertigte er seinen Auftritt im "Sommerhaus" mit dem Quotendruck einer Reality-Show. Ob er sich nachträglich nochmal zu seinem Verhalten öffentlich äußern wird, bleibt abzuwarten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren