Nina Agdal verspottet ihren Freund

Nina Agdal verspottet ihren Freund
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Das dänische Model Nina Agdal (26) teilte jüngst ein Vorher-Nachher-Selfie von einem romantischen Abend mit ihrem Freund Jack Brinkley-Cook (23) via Instagram. Im Kommentar dazu erklärte sie: "Ich hatte letzte Nacht ein Date mit Jack und wollte eigentlich heiß aussehen. Heute Morgen bin ich dann wieder als ich selbst aufgewacht, leicht verkatert, mit einer Maske im Gesicht. Es fühlt sich gut an in einer ungezwungenen Beziehung zu sein". So weit, so gut.

"Totes Meer"-Masken gibt es auch hier zu kaufen

Während viele Fans das Model für ihre Ehrlichkeit feierten, fragte eine Person ganz ungeniert: "Sei ehrlich. Wenn er pleite wäre. Du wärst nicht mit ihm zusammen". Darauf antwortete die 26-Jährige mit den Worten: "Wahrscheinlich nicht." Doch nicht jede humorvolle Reaktion ist bekanntlich ein Volltreffer. Die beiden sollen seit 2017 ein Paar sein. Da sollte der Sohn von US-Model Christie Brinkley (64) den Humor seiner Freundin kennen. Trotzdem bleibt ein fader Beigeschmack.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren