Niels Ruf schockt mit geschmacklosem Tweet

Deutschland trauert um einen seiner bekanntesten Musiker - und TV-Moderator Niels Ruf fällt nichts besseres ein, als einen geschmacklosen Tweet zum Tod von Roger Cicero abzusetzen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Niels Ruf (linkes Bild) ist für Skandale bekannt. Hier: 2013 bei der Verleihung eines Medienpreises.
dpa/az Niels Ruf (linkes Bild) ist für Skandale bekannt. Hier: 2013 bei der Verleihung eines Medienpreises.

Deutschland trauert um einen seiner bekanntesten Musiker - und TV-Moderator Niels Ruf fällt nichts besseres ein, als einen geschmacklosen Tweet zum Tod von Roger Cicero abzusetzen.

Nicht nur die Musikwelt in Deutschland ist geschockt, nachdem der Tod des Musikers Roger Cicero am Dienstag bekannt wird. Das hält Niels Ruf, bekannt für seine Skandale, allerdings nicht davon ab, mit einem geschmacklosen Tweet die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Lesen Sie hier:

Zwei Stunden, nachdem bekannt wurde, dass der Musiker am Donnerstag im Alter von nur 45 Jahren an einem Hirnschlag gestorben ist, twitterte der Moderator: "„2 roger cicero-tickets zum halben preis abzugeben“.

 

Die Reaktionen im Netz lassen nicht lange auf sich warten. Und gehen fast alle in die gleiche Richtung: Damit sei der TV-Moderator übers Ziel hinausgeschossen.

 

 
 

Lesen Sie hier: So sang sich Roger Cicero in die Herzen der Fans 

Wie weit darf Satire gehen? Nils Ruf verteidigt sich auch auf Twitter.

 
 

Cicero war bereits am 24. März an den Folgen eines Hirnschlags verstorben. Er wurde nur 45 Jahre alt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren