Nicole Kidman legt ein peinliches Geständnis ab

Auch wenn es schwer zu glauben ist, doch auch Film-Stars sind mal unglücklich verliebt. Ein Beispiel: Hollywood-Schönheit Nicole Kidman wurde von Jimmy Fallon abgewiesen.
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Auch wenn es schwer zu glauben ist, doch auch Film-Stars sind mal unglücklich verliebt. Ein Beispiel: Hollywood-Schönheit Nicole Kidman wurde von Jimmy Fallon abgewiesen.

Wer würde Hollywood-Schönheit Nicole Kidman (49, "In einem fernen Land") nicht gerne daten? Da gibt es tatsächlich jemanden: Jimmy Fallon (42, "The Tonight Show")! Laut der Schauspielerin hätte sie ihm auf einer Party die Möglichkeit gegeben, sie nach ihrer privaten Handynummer zu fragen, aber Fallon schlug ihr Angebot aus.

Hier erzählt Kidman wie es war, mit Tom Cruise verheiratet zu sein

Und damit nicht genug: Bereits 2015 hat Kidman laut der britischen "Daily Mail" in einem Interview erzählt, dass sie mal in den Gastgeber der Talkshow verknallt gewesen sei. Als sie sich dann sogar getroffen haben, habe Fallon sich allerdings kein bisschen für sie interessiert. Ganz schön peinlich für den Mega-Star...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren