Nico Rosberg wurde mit Visitenkarten beworfen

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nico Rosberg bei einer Veranstaltung.
Nico Rosberg bei einer Veranstaltung. © Jörg Carstensen/dpa/Archivbild

Der frühere Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg bekommt unzählige Anfragen von Start-Ups, die seine Unterstützung wollen. "Ich war joggen und die Leute haben mich von hinten mit Visitenkarten beworfen", sagte er am Donnerstag bei dem wegen Corona ins Netz verlagerten Münchner Gründerfestival "Bits & Pretzels". Rosberg ist inzwischen auch Teil der Vox-Show "Die Höhle der Löwen". Daran reize ihn, mit anderen Investoren in einen Wettstreit zu treten. "Ich mag die Herausforderung."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren