Niall Horan und Louis Tomlinson wohl nicht mehr befreundet

Bis zur vorübergehenden Trennung von One Direction schien es, als würen sich Niall Horan und Louis Tomlinson auch privat bestens verstehen. Doch das hat sich mittlerweile offenbar geändert.
| (awa/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

London - One Direction Sänger Niall Horan (22, "Made in the A.M.") verrät, dass er noch nie den Sohn seines Bandkollegen Louis Tomlinson (24) gesehen hat. Dabei ist Sprössling Freddie schon über vier Monate alt. Nach einer kurzen Affäre mit der US-Stylistin Briana Jungwirth (23) kam im Januar Tomlinsons erstes Kind zur Welt. Laut "Daily Star" begründet Horan: "Wir sind oft am gleichen Ort, aber wir haben unterschiedliche Wege, er macht dies, ich mache das." Die Bandmitglieder scheinen privat keine sehr enge Verbindung zu haben.

Tomlinson war schon vor der Geburt seines Sohnes nicht mehr mit der Amerikanerin liiert. Danielle Campbell (21, "The Originals") darf sich seit Ende 2015 seine Freundin nennen. Mit der Äußerung schürt Horan die Trennungsgerüchte um die "The X Factor"-Teilnehmer weiter an. 2015 verließ bereits Zayn Malik (23) die Band. Momentan gehen auch die vier verbliebenen Mitglieder unterschiedliche Wege. Harry Styles (22) und Louis Tomlinson widmen sich der Schauspielerei.

Sehen Sie auf Clipfish die größten Streits der One Direction Mitglieder

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren