Neue Hauptrolle für Renée Zellweger

Renée Zellweger landet Hauptrolle in neuer Serie
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Viele dürften Renée Zellweger (49) vor allem als etwas schrullige Titelheldin der "Bridget Jones"-Filme kennen. Doch bald wird sie eine ganz andere Seite ihres schauspielerischen Könnens zeigen müssen. Sie wird die Hauptrolle in der Anthologie-Serie "What/If" bei Netflix übernehmen, wie das Branchenportal "The Hollywood Reporter" berichtet.

Hier sehen Sie "Fall 39" und viele weitere Filme mit Renée Zellweger

Bei der Serie soll es sich um eine Mischung aus Thriller und Drama handeln, für die vorerst zehn Episoden produziert werden sollen. Zellweger soll in die Rolle der Anne schlüpfen, über die allerdings noch nicht viel bekannt ist. Insider berichten davon, dass die Staffel sich um zwei Frischvermählte drehen könnte. "What/If" ist die erste große Serienrolle für Zellweger, die in ihrer mehr als zwanzigjährigen Karriere bisher vor allem in Kinofilmen mitgespielt hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren