Neu-Papa Johannes Haller teilt süßes Foto seiner Tochter

Johannes Haller schwebt im Vaterglück. Der 33-Jährige zeigt ein Bild seiner kleinen Tochter Hailey-Su und gerät ins Schwärmen.
| (nra/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Johannes Haller ist erst vor Kurzem Papa geworden.
Johannes Haller ist erst vor Kurzem Papa geworden. © imago images/nicepix.world

Johannes Haller (33) strahlt über das ganze Gesicht, wie sein neuester Schnappschuss auf Instagram zeigt. Der 33-Jährige hält darauf seine erst anderthalb Monate alte Tochter Hailey Su in den Armen. "Ich bin bestimmt nicht perfekt, aber wenn ich dich sehe weiß ich, dass ich etwas im Leben perfekt gemacht habe.", schwärmt der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auch Neu-Mama Jessica Paszka (31) teilte ein Foto, das offenbar zum selben Zeitpunkt entstand. Darauf ist die 31-Jährige mit Hailey Su am Strand zu sehen - ihre kleine Tochter trägt ein rose Kleidchen und eine große Blume auf dem Kopf. "Endlose Liebe", schreibt Paszka schlicht. Johannes Haller kommentiert mit: "Ich liebe euch so sehr."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Jessica Paszka wurde 2014 durch ihre Teilnahme bei "Der Bachelor" bekannt und suchte 2017 bei "Die Bachelorette" nach ihrer großen Liebe. Johannes Haller war Zweitplatzierter ihrer "Bachelorette"-Staffel. Die beiden fanden schließlich 2020 zueinander und verlobten sich kurze Zeit später.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren