Nena: Erst Auszeit, dann Hochzeit?

Die jüngsten Aussagen von Sängerin Nena überraschen: Erst spricht sie über eine Auszeit, dann will sie womöglich auch noch heiraten.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nena wurde im Zuge der Neuen Deutschen Welle bekannt.
imago images / Future Image Nena wurde im Zuge der Neuen Deutschen Welle bekannt.

Sängerin Nena ("Nur geträumt") hat in ihrem jüngsten Interview gleich mehrere Bomben platzen lassen. Die Künstlerin, die am kommenden Dienstag ihren 60. Geburtstag feiert, hat vom Musikerleben noch lange nicht genug. Eine Auszeit scheint dennoch nicht abwegig. "Ich kann mir schon vorstellen, mal eine längere musikalische Pause einzulegen. Allerdings erst nach meiner Tour im nächsten Jahr", sagte sie zu "Bild am Sonntag".

Hier "Nena 40 - Das neue Best of Album" bestellen

Wie sie sich die Zeit abseits des Rampenlichts vorstelle? "Es muss für mich gar nicht sehr weit weg sein. [...] Ich bin sehr gerne in Europa unterwegs", so die Künstlerin. Wichtig sei vor allem, dass es "ein ruhiger Ort" wäre, "an dem ich in mich gehen kann". Eine Insel womöglich.

Ein spätes Jawort vielleicht?

Seit den Neunzigerjahren ist Nena mit Schlagzeuger Philipp Palm (47) zusammen. Geheiratet haben die beiden, trotz zwei gemeinsamer Kinder, nie. Doch auch das scheint sich in Zukunft ändern zu können. Bombe Nummer zwei der Sängerin: "Alter schützt vor Torheit nicht. Also ist es durchaus möglich, dass ich doch noch eines Tages heiraten werde. [...] Es ist einfach ein Gefühl."

Neben den Kindern Samuel Vincent und Simeon Joel mit Palm hat Nena, deren bürgerlicher Name Gabriele Susanne Kerner lautet, noch zwei weitere Kinder. Die Zwillinge Sakias und Larissa stammen aus der Beziehung mit Schauspieler Benedict Freitag (67).

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren