Neil Patrick Harris, die Verwandlung

Für diese Rolle sitzt Neil Patrick Harris gerne stundenlang in der Maske.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

In "How I Met Your Mother" spielte er über ein Jahrzehnt lang den unverbesserlichen Aufreißer Barney, doch Neil Patrick Harris (45) kann auch ganz anders: Zusammen mit seinem Mann David Burtka (43), hat der Schauspieler dafür gesorgt, dass das Drag-Festival "Wigstock" wieder am Hudson River zelebriert wird.

Sie kennen das Kult-Musical noch nicht? Jetzt schnell "Hedwig and the Angry Inch" auf Amazon bestellen!

Das Festival, dessen Name natürlich an das legendäre Woodstock-Festival angelehnt ist, wurde von 1984 bis Anfang der 2000er Jahre jährlich gefeiert, bis es 2001 erst unter anderem Namen und schließlich gar nicht mehr stattfand. Jetzt haben sich Harris und sein Mann dafür eingesetzt, das Festival wieder ins Leben zu rufen - offensichtlich mit Erfolg.

Der Schauspieler schlüpfte dafür wieder in seine gefeierte Rolle als Hedwig aus dem Rock-Musical "Hedwig and the Angry Inch". Und scheute dabei offensichtlich keine Mühe: Wie auf seinem Instagram-Kanal zu sehen ist, dürfte das kunstvolle Make-up einige Zeit in Anspruch genommen haben.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren