Neben Kim Kardashian verblasst selbst Cher

Zwei Glamour-Diven auf dem roten Teppich: Kim Kardashian und Cher haben sich zur Premiere von "The Promise" getroffen.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Zwei Glamour-Diven auf dem roten Teppich: Kim Kardashian und Cher haben sich zur Premiere von "The Promise" getroffen.

Cher (70, "If I Could Turn Back Time") ist für ihre sexy Outfits bekannt. Neben Kim Kardashian (36) fällt aber selbst die Sängerin kaum noch auf. Die Ehefrau von Kanye West (39) kam zur Hollywood-Premiere des Films "The Promise" in einem hautengen goldenen Kleid, das ihre Kurven perfekt in Szene setzte. Die ärmellose Robe war hochgeschlossen und reichte dem Reality-TV-Star bis zu den Knöcheln. Ihre dunklen, jetzt etwas kürzeren Haare, trug Kardashian glatt und im Mittelscheitel. Ihre Schwester Kourtney (37) war ebenfalls auf dem roten Teppich, sie trug einen schwarzen Hosenanzug, der durch einen tief ausgeschnittenen Blazer tiefe Einblicke gewährte.

Was Kim Kardashian über ihr Trauma von Paris berichtet, erfahren Sie auf Clipfish

Verstecken muss sich die 70-jährige Cher, der ihr Alter nach wie vor nicht anzusehen ist, aber nicht hinter den Kardashian-Schwestern. Sie trug ein Top aus breiten Maschen, eine weite schwarze Hose und eine schwarz-weiße Lederjacke. Kombiniert hatte sie ihr Outfit mit einer schwarzen, glitzernden Mütze.

Sowohl die Familie von Cher, als auch die der Kardashians hat armenische Wurzeln. Terry Georges (64) Film "The Promise" mit Oscar Isaac (38) und Christian Bale (43) ist eine historische Liebesgeschichte, die während der letzten Tage des Osmanischen Reichs spielt und sich um den Völkermord an den Armeniern dreht. "Ich bin so stolz auf den Film", twitterte Kim Kardashian, nachdem sie den Film gesehen hat. "Schaut ihn euch bitte alle an und hört die Geschichte der Armenier."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren