Naomie Harris: "Ich wurde in der Schule gemobbt"

Naomie Harris musste in ihrer Kindheit viel wegstecken. Schon als Kind musste sich der "Spectre"-Star angesichts harscher Kritik und viel Neid ein dickes Fell aneignen.
| BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
"James Bond"-Star Naomie Harris wurde in der Schule gemobbt.
bangshowbiz "James Bond"-Star Naomie Harris wurde in der Schule gemobbt.

London - Naomie Harris wusste schon im Alter von nur drei Jahren, dass sie einmal Schauspielerin werden wollte.

Der 'Spectre'-Star, der in seiner Kindheit für TV-Serien vor der Kamera stand, macht seinen Fleiß und seine Hingabe für seine erfolgreiche Karriere verantwortlich. "Meine Arbeitsmoral war wirklich stark und wurde noch stärker, weil ich eine Kinderschauspielerin war. Man befindet sich in einer sehr erwachsenen Umgebung und es wird von einem erwartet, dass man sich wie ein Erwachsener verhält", meinte die 39-jährige Schauspielerin im Interview mit der britischen Zeitung 'Sunday Times'. "Keiner erlaubt dir, mit dem Kram davon zu kommen, mit dem man als Kind normalerweise davon kommt. Also wird man irgendwie schnell erwachsen."

Ihr früher Erfolg und ihre strebsame Haltung in der Schule machten sie jedoch auch für Mitschüler zur Zielschreibe. "Ich wurde in der Schule gemobbt. Keiner will dein Freund sein, keiner wählt dich bei Spielen. Es gab viel Neid, weil ich im Fernsehen war", erklärte die schöne Dunkelhaarige und meinte weiter, "Damals war das ziemlich jämmerlich, aber ich hatte immer dieses Ziel und diese Vision, was ich erreichen will. Also blieb ich stark und tatsächlich feuerte diese Mobbing-Geschichte meinen Traum nur noch an."

Lesen Sie hier: Sony verpasst Daniel Craig Maulkorb

Auf gewisse Art und Weise müsse sie ihren Mobbern also sogar danken, denn der Hollywoodstar ist der Meinung, dass sie heute nicht dort sein würde, wo sie jetzt ist, hätte sie diese Erfahrung nicht gemacht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.