Naomi Campbell hat Romanze mit Liam Payne offenbar beendet

Alles Aus zwischen Supermodel Naomi Campbell und "One Direction"-Star Liam Payne? Ein Insider berichtet, dass die 48-Jährige die Romanze beendet habe.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Offiziell waren Naomi Campbell (48) und der "One Direction"-Star Liam Payne (25) zwar nie ein Paar, dennoch folgt jetzt offenbar schon wieder die Trennung. Zumindest behauptet dies ein Insider gegenüber dem britischen Boulevard-Blatt "Daily Mirror". Demnach sei es das Supermodel gewesen, das die Beziehung beendet habe. Sie hätten zwar eine tolle Zeit miteinander verbracht und viel gelacht, doch sie seien nicht füreinander bestimmt gewesen. Dennoch wollen sie angeblich Freunde bleiben, einen Streit habe es nicht gegeben.

Riechen wie Naomi Campbell? Hier gibt es ihr Parfüm

Bereits seit einigen Monaten hielten sich die Gerüchte hartnäckig, dass die beiden ein Paar sein sollen. Nicht zuletzt, nachdem Payne einen Schnappschuss von Campbell sehr zweideutig kommentiert hatte. Sinngemäß meinte er, dass ihre Blicke derzeit nur ihm gehören würden. Auch Paparazzi machten bereits Schnappschüsse der beiden. Ein weiterer Insider steckte zudem der britischen "The Sun", dass Payne "verrückt" nach Campbell sei. Er finde sie fantastisch und wunderschön und der Sex mit ihr sei unglaublich.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren