Nachbarn von Jens Riewa: Feuerwehr zersägt Türe wegen leeren Batterien im Feuermelder

Irrer Vorfall in der Nacht auf Dienstag. In der Wohnung seiner Nachbarn löste ein Rauchmelder lautstarken Alarm aus. "Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa machte sich Sorgen und wählte den Notruf der Feuerwehr.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Jens Riewa rief die Feuerwehr, weil der Rauchmelder seiner Nachbarn Alarm schlug.
NDR/Thorsten Jander/Facebook Jens Riewa rief die Feuerwehr, weil der Rauchmelder seiner Nachbarn Alarm schlug.

Irrer Vorfall in der Nacht auf Dienstag. In der Wohnung der Nachbarn von Jens Riewa (55) löste ein Rauchmelder lautstarken Alarm aus. Der "Tagesschau"-Sprecher machte sich Sorgen und wählte den Notruf der Feuerwehr.

Jens Riewa veröffentlichte auf Facebook eine kurze Video-Szene vom rigorosen Einsatz: Ein Feuerwehrmann, mit Helm und laufender Kettensäge, tritt gegen eine aufgesägte Wohnungstüre. Was ist passiert?

Anzeige für den Anbieter facebook_video über den Consent-Anbieter verweigert

Der Moderator klärt auf Facebook auf und wendet sich direkt an seine abwesenden Mitbewohner: "Liebe Nachbarn aus dem 1. Stock, die Sie sich wahrscheinlich im Urlaub befinden. Ich habe mir einfach Sorgen um Sie gemacht! Großes Finale Ihres Rauchmelders." Offenbar löste also kein Brand, sondern lediglich leere Batterien den lauten Piep-Alarm aus, den Jens Riewa für besorgniserregend und störend hielt.

Die böse Überraschung werden jetzt allerdings die Nachbarn erleben, wenn sie aus den Ferien wiederkommen...

 

 

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren