Nach Trennung: Justin Theroux bricht Social-Media-Schweigen

Seit Bekanntgabe ihrer Trennung ist es ruhig geworden um Jennifer Aniston und Justin Theroux. Zumindest letzterer meldete sich nun überraschend bei Instagram zurück.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Seit Justin Theroux (46) und Jennifer Aniston (45) ihre Trennung verkündet haben, ist es still geworden um das Ex-Paar. Doch nun hat zumindest der 46-Jährige ein Lebenszeichen von sich gegeben und die Social-Media-Stille für einen guten Zweck gebrochen. Am Sonntag veröffentlichte der "The Leftovers"-Star mehrere Schnappschüsse mit niedlichen Welpen, die beim Besuch der gemeinnützigen Tierschutzorganisation "Austin Pets Alive" in Texas entstanden waren.

Bestellen Sie hier den packenden Thriller "Girl on the Train" mit Justin Theroux

Theroux nannte seinen Besuch dort "sehr inspirierend" und lobte die Menschen für ihre Arbeit. "Ich verstehe nicht, wie sie jeden Tag das tun, was sie tun, Tag für Tag, ohne Pause und so warmherzig, um so viele Hunde und Katzen wie möglich zu retten." Es ist nicht das erste Mal, dass der Schauspieler seine Unterstützung für die Organisation zum Ausdruck bringt. Letztes Jahr hatte er bei einem Auftritt in der "Ellen DeGeneres"-Show 10.000 US-Dollar an "Austin Pets Live" gespendet. Theroux, der eigentlich in New York lebt, ist mit der Einrichtung bestens vertraut - er wohnte für Dreharbeiten zeitweise in Austin.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren