Nach Spruch von Lukas Podolski: Spielerfrau wehrt sich gegen Vorwürfe

Lukas Podolski ist ein Freund der klaren Worte. Das hat er jetzt auch beim Thema Spielerfrauen gezeigt und offenbart, was er von ihnen hält. Doch damit ist Jessica Contento, Ehefrau von Ex-Bayern-Star Diego Contento, nicht einverstanden und feuert zurück.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Lukas Podolski scheint nicht viel von Spielerfrauen zu halten und spricht Klartext. Doch Jessica Contento feuert zurück.
Lukas Podolski scheint nicht viel von Spielerfrauen zu halten und spricht Klartext. Doch Jessica Contento feuert zurück. © Bernd Thissen/dpa/dpa

Shoppen, ausgehen, schminken und Fotos auf Instagram posten - so stellen sich viele das Leben von Spielerfrauen vor. Einige von ihnen, wie Cathy Hummels oder Ann-Kathrin Götze sind durch ihre prominenten Beziehungen selbst zu Social-Media-Stars geworden. Davon scheint Ex-Nationalspieler Lukas Podolski allerdings wenig zu halten und spricht Klartext. Doch eine Spielerfrau wehrt sich dagegen.

Lukas Podolski: "Mir gehen die Spielerfrauen auf die Nerven"

Im Gespräch mit "Gala" erklärt der 36-Jährige, der aktuell beim türkischen Verein Antalyaspor unter Vertrag steht: "Mir gehen die meisten Spielerfrauen wirklich auf die Nerven." Vor allem das Geltungsbedürfnis einiger Damen sei für Podolski unverständlich. "Viele hatte man doch gar nicht auf dem Schirm, bevor sie mit einem Fußballer zusammenkommen sind, und plötzlich machen sie dann auf sämtlichen Social-Media-Kanälen eine Riesenwelle."

Lesen Sie auch

Spielerfrau über Lukas Podolski: "Er schert alle über einen Kamm"

Dieses Statement von Lukas Podolski möchte Jessica Contento allerdings nicht einfach so stehen lassen. Im Gespräch mit "Bild" sagt sie: "Generell kann ich seine Aussage nicht nachvollziehen. Hier wird erneut das Klischee aufgegriffen, gegen das viele Spielerfrauen, unter anderem auch ich, seit Jahren ankämpfen. Das ist so nicht in Ordnung, er schert alle über einen Kamm."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Die Ehefrau von Ex-Bayern-Star Diego Contento ist selbst auf Instagram aktiv und hat fast 20.000 Follower. "Fakt ist, dass man mit so einer Aussage keine Chance hat, anders wahrgenommen zu werden zum Beispiel als Unternehmerin, Mutter oder eben berufstätige Frau, die nicht auf den Mann angewiesen ist", erklärt sie weiter.

Jessica Contento postet allerdings nicht nur hübsche Urlaubsfotos oder Werbung. Sie hat sich mit dem Start-up "Easy-Tutor", eine Online-Plattform für Nachhilfe-Unterricht, ein eigenes Unternehmen aufgebaut. "Mittlerweile beschäftigen wir fast 1.000 Tutoren und über 30 Festangestellte."

Ehefrau von Lukas Podolski: Ist sie auf Instagram aktiv?

Wie geht eigentlich die Ehefrau von Lukas Podolski mit dem Klischee einer Spielerfrau um? Das Paar heiratete 2011, hat zwei gemeinsame Kinder und hält sein Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Außer auf Fußballspielen tritt Monika Podolski auf Events selten in Erscheinung. "Wir Podolskis machen das auf unsere Weise und sind damit auch glücklich. Meine Frau hat null Ambitionen, sich zu produzieren", sagt Lukas dazu.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auf Instagram zeigt sich das Paar tatsächlich nur selten gemeinsam. Einen eigenen öffentlichen Account hat Monika Podolski auch nicht. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren