Nach Liebes-Selfie mit Michal: Neuer Shitstorm für Sarah Lombardi

Da zieht er wieder auf, der nächste Shitstorm für Sarah Lombardi - nachdem sie in ihrer App das erste Liebes-Selfie mit Michal gepostet hat.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Da zieht er wieder auf, der nächste Shitstorm für Sarah Lombardi - nachdem sie in ihrer App das erste Liebes-Selfie mit Michal gepostet hat.

Sarah Lombardi (24) hat aufreibende Monate hinter sich. Schon fast wie gewollt schiffte sie im Abstand weniger Tage oder Wochen auf den immer nächsten Shitstorm zu. Dass die Veröffentlichung des ersten Selfies mit ihrer neuen Liebe Michal in ihrer iOS- und Android-App wieder einen solchen Sturm heraufbeschwören könnte, das muss sie sich doch gedacht haben. Fest steht: Viele nehmen das Bild zum Anlass, um Sarah erneut zu beschimpfen - und das teils auf üble Weise.

Sie wollen noch einmal die guten Zeiten von Sarah und Pietro erleben? Hier gibt es "Sarah & Pietro - Das Ganze Glück"

Unter einem eigentlich unverfänglichen Facebook-Post, in dem Sarah ihren Fans einfach nur eine gute Nacht wünscht, überschlagen sich die Kommentierenden. Ihre Anmerkungen beziehen sich in den meisten Fällen aber nicht auf das hier gepostete Bild, sondern auf das Liebes-Selfie mit ihrem neuen Freund - dem Mann, mit dem sie Pietro Lombardi (24, "Mein Herz") damals betrogen hatte. "Ha, ich kann sicher gut schlafen... auf jeden Fall 100 Mal besser als du", kommentiert eine Nutzerin. Eine andere meint schon heftiger: "Man sollte sich von dem Bild mit Michal nicht blenden lassen. Auf Bildern mit Pietro sah sie auch immer glücklich aus, hat ihn aber hinterrücks beschissen wo es nur geht." Andere Nutzer verirren sich deutlich unter die Gürtellinie: "Gute Nacht. Lass deine Beine heute mal ausnahmsweise zu", schreibt ein User.

Sie bekommt auch Beistand

Gleichzeitig treten ihre Fans aber auch für sie ein und versuchen Sarah zu verteidigen. "Habt ihr alle eigentlich nicht mehr alle Tassen im Schrank? Herrgott noch mal, egal was war. Jeder macht Fehler! Oder seid ihr alle so heilig und habt nie Fehler gemacht", regt sich eine Userin auf. Sarah sei schließlich "ein normaler Mensch" und habe auch das Recht auf einen Partner. Eine weitere Nutzerin meint: "Boaaaaaa, schon wieder eine Menge von Menschen, die nicht im Kindergarten waren, um Klatschen und Singen zu lernen. Kehrt vor eurer eigenen Haustüre und lasst doch endlich mal Sarah in Ruhe..."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren