Nach drei Jahren Ehe: Kaley Cuoco und Karl Cook haben sich getrennt

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco hat sich nach drei Ehejahren von ihrem Mann Karl Cook getrennt. Die Entscheidung sei mit "Respekt und Rücksicht füreinander" getroffen worden.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Im Juni 2018 hatten Kaley Cuoco und Karl Cook geheiratet.
Im Juni 2018 hatten Kaley Cuoco und Karl Cook geheiratet. © imago/MediaPunch

Die Schauspielerin Kaley Cuoco (35, "The Big Bang Theory") und ihr Ehemann Karl Cook (30) haben in einem gemeinsamen Statement ihre Trennung mitgeteilt. In der Erklärung, die exklusiv bei der US-amerikanische Seite "People" eingegangen sein soll, gibt das Paar nach drei Jahren Ehe an, künftig getrennte Wege gehen zu wollen. Sie begründen diesen Schritt mit den Worten: "Trotz tiefgehender Liebe und Respekt für den jeweils anderen, ist uns bewusst geworden, dass unsere Wege in entgegengesetzte Richtungen führen."

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zwar hege man grundsätzlich den Wunsch, diese Angelegenheit privat zu halten. Da man aber "so viel des gemeinsamen Weges mit der Öffentlichkeit geteilt" habe, wolle das Paar nun auch diese Entscheidung mit der Welt teilen. Gleichzeitig stellen Cuoco und Cook klar: "Es herrscht keine Wut oder Feindseligkeit, ganz im Gegenteil."

"Respekt und Rücksicht"

Die schwere Entscheidung sei nach reiflicher Überlegung sowie mit "Respekt und Rücksicht füreinander" getroffen worden. Genau darum bittet das Ex-Paar nun auch im weiteren Umgang mit dem Thema und teilt mit, dass es zu der Trennung keine weiteren Statements oder Kommentare geben werde.

Cuoco und Cook, die die Leidenschaft fürs Reiten teilen, lernten sich 2016 kennen und lieben. Im November 2017, an Cuocos Geburtstag, hielt er um ihre Hand an, im Juni 2018 fand die Hochzeit statt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren