Nach den Oscars: Halle Berry geht nacktbaden

Was macht ein Hollywood-Star nach der Oscar-Nacht? Halle Berry zumindest wirft die Edel-Robe ab, geht nacktbaden - und dokumentiert den Spaß sogar noch auf Instagram.
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Was macht ein Hollywood-Star nach der Oscar-Nacht? Halle Berry zumindest wirft die Edel-Robe ab, geht nacktbaden - und dokumentiert den Spaß sogar noch auf Instagram.

Mit dem Wettkampf um die begehrten Oscar-Trophäen hatte Halle Berry ("Dark Tide") dieses Jahr nichts zu tun. Trotzdem hat die frisch geschiedene 50-Jährige einige Schlagzeilen rund um die Academy Awards 2017 abgegriffen: Zuerst wegen der erstaunlichen Afro-Frisur, die Berry auf dem roten Teppich zur Schau stellte. Und dann, weil sie das zugehörige schillernde Kleid nach den Verleihungen umgehend ablegte. Im Anschluss an die Oscar-Nacht ging Halle Berry nämlich nacktbaden - gewissermaßen mit ihren Instagram-Followern.

Den Film "The Call - Leg nicht auf!" mit Halle Berry und viele weitere Hollywood-Streifen können Sie bei Amazon Prime Instant Video sehen - jetzt 30 Tage lang testen!

Denn auf dem Foto-Netzwerk teilte die Schauspielern schon gegen sieben Uhr morgens deutscher Zeit ein neckisches Video: Verfolgt von der Kamera und auf Zeitlupengeschwindigkeit verlangsamt zeigt es Halle Berry beim Sprint zum Pool - und schließlich auch, wie die ehemalige "Sexiest Woman Alive" die eleganten Hüllen fallen lässt und unbekleidet einen Hecht ins kühle Nass wagt. "Nach einer langen Award-Show kann es ein Mädchen nicht erwarten, das auszuziehen", erklärte das Hollywood-"Mädchen" und erntete immerhin knapp 200.000 Klicks.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren