München-Besuch: Prinz Charles und Camilla bei Söder und im Hofbräuhaus

Am Donnerstag sind Prinz Charles und Herzogin Camilla nach München gekommen. Welche Orte stehen beim royalen Besuch auf dem Terminplan? Wen treffen die beiden? Und wo kann die Bevölkerung Charles und Camilla sehen? Die AZ ist vor Ort und beantwortet die wichtigsten Fragen.
| AZ/st, AZ/pa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Charles, seine Frau Herzogin Camilla, Karin Baumüller-Söder und Ministerpräsident Markus Söder vor Beginn des Staatsbankett in der historischen Residenz.
Steve Parsons/PA Wire/dpa 45 Prinz Charles, seine Frau Herzogin Camilla, Karin Baumüller-Söder und Ministerpräsident Markus Söder vor Beginn des Staatsbankett in der historischen Residenz.
Söder überreicht Charles für Enkel Archie (Baby von Meghan und Harry) eine Lederhose.
dpa/Joerg Koc 45 Söder überreicht Charles für Enkel Archie (Baby von Meghan und Harry) eine Lederhose.
Charles und Chamilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
dpa/Joerg Koc 45 Charles und Chamilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
dpa/Joerg Koc 45 Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
dpa/Joerg Koc 45 Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
dpa/Lino Mirgele 45 Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
dpa/Lino Mirgele 45 Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
dpa/Lino Mirgele 45 Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
dpa/Lino Mirgele 45 Charles und Camilla besuchten das Hofbräuhaus. Natürlich wurde angestoßen und Charles tanzte sogar.
Empfang am Max-Joseph-Platz: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit Ehefrau Karin sowie Prinz Charles und Camilla. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Matthias Balk/dpa 45 Empfang am Max-Joseph-Platz: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit Ehefrau Karin sowie Prinz Charles und Camilla. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Matthias Balk/dpa 45 Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Matthias Balk/dpa 45 Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Peter Kneffel/dpa 45 Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Matthias Balk/dpa 45 Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Peter Kneffel/dpa 45 Prinz Charles und Camilla in München: Weitere Bilder vom royalen Besuch.
Prinz Charles und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Empfang am Max-Joseph-Platz.
Peter Kneffel/dpa 45 Prinz Charles und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Empfang am Max-Joseph-Platz.
Der britische Thronfolge Charles wurde von den Gebirgsschützen willkommen geheißen.
dpa/Lino Mirgele 45 Der britische Thronfolge Charles wurde von den Gebirgsschützen willkommen geheißen.
Prinz Charles und Camilla sind in München angekommen. Klicken Sie sich durch die Bilder des Empfangs am Max-Joseph-Platz.
Matthias Balk/dpa 45 Prinz Charles und Camilla sind in München angekommen. Klicken Sie sich durch die Bilder des Empfangs am Max-Joseph-Platz.
Prinz Charles und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Empfang am Max-Joseph-Platz.
Matthias Balk/dpa 45 Prinz Charles und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Empfang am Max-Joseph-Platz.
Prinz Charles und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Empfang am Max-Joseph-Platz.
Peter Kneffel/dpa 45 Prinz Charles und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Empfang am Max-Joseph-Platz.
Die Gebirgsschützen stehen am Max-Joseph-Platz bereit.
AZ 45 Die Gebirgsschützen stehen am Max-Joseph-Platz bereit.
Hunderte Menschen wollten einen Blick auf Charles und Camilla erhaschen.
AZ 45 Hunderte Menschen wollten einen Blick auf Charles und Camilla erhaschen.
Ein letztes Interview, bevor der hohe Besuch kommt: Ministerpräsident Markus Söder mit seiner Frau Karin.
AZ 45 Ein letztes Interview, bevor der hohe Besuch kommt: Ministerpräsident Markus Söder mit seiner Frau Karin.
Markus Söder und Ehefrau Karin begrüßen Trachtler am Max-Joseph-Platz.
Matthias Balk/dpa 45 Markus Söder und Ehefrau Karin begrüßen Trachtler am Max-Joseph-Platz.
Bayerisches Brauchtum: Trachtlerinnen am Max-Joseph-Platz.
Matthias Balk/dpa 45 Bayerisches Brauchtum: Trachtlerinnen am Max-Joseph-Platz.
Gebirgsschützen kommen auf den Max-Joseph-Platz.
Matthias Balk/dpa 45 Gebirgsschützen kommen auf den Max-Joseph-Platz.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Peter Kneffel/dpa 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Peter Kneffel/dpa 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Peter Kneffel/dpa 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Peter Kneffel/dpa 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Peter Kneffel/dpa 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
AZ 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
AZ 45 Mehrere Hundert Royal-Fans haben sich am Max-Joseph-Platz eingefunden.
Rund 400 Polizisten sorgen für die Sicherheit der Royals.
Peter Kneffel/dpa 45 Rund 400 Polizisten sorgen für die Sicherheit der Royals.
Sonnenschein am Max-Joseph-Platz - für Charles und Camilla scheint der Himmel aufzureißen.
AZ 45 Sonnenschein am Max-Joseph-Platz - für Charles und Camilla scheint der Himmel aufzureißen.
Da sah es wenige Minuten zuvor noch ganz anders aus.
AZ 45 Da sah es wenige Minuten zuvor noch ganz anders aus.
Der Knabenchor steht bereit.
AZ 45 Der Knabenchor steht bereit.
Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Peter Kneffel/dpa 45 Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Peter Kneffel/dpa 45 Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Peter Kneffel/dpa 45 Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Peter Kneffel/dpa 45 Royaler-Besuch: Weitere Bilder von Charles und Camilla in München.
Letzte Vorbereitungen - dann liegt der rote Teppich bereit.
Peter Kneffel/dpa 45 Letzte Vorbereitungen - dann liegt der rote Teppich bereit.
Letzte Vorbereitungen - dann liegt der rote Teppich bereit.
Peter Kneffel/dpa 45 Letzte Vorbereitungen - dann liegt der rote Teppich bereit.
Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
dpa/Joerg Koc 45 Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
Charles in der Siemens-Zentrale: Bei dem etwa 45-minütigen Rundgang informierte er sich über Nachhaltigkeit und die neue Arbeitswelt.
Siemens 45 Charles in der Siemens-Zentrale: Bei dem etwa 45-minütigen Rundgang informierte er sich über Nachhaltigkeit und die neue Arbeitswelt.

Am Donnerstag kommen Prinz Charles und Herzogin Camilla nach München. Welche Orte stehen beim royalen Besuch auf dem Terminplan? Wen treffen die beiden? Und wo kann die Bevölkerung Charles und Camilla sehen? Die AZ ist vor Ort und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Berlin und Leipzig sind abgehakt, jetzt stand München auf dem Programm vom britischen Thronfolger Prinz Charles (70) und seiner Frau Herzogin Camilla (71). Servus Royals! Sie werden in München bejubelt und zeigen sich so volksnah und ausgelassen wie selten. Nur das Bier ist dem Prinzen zu groß...

München: Charles und Camilla an der Residenz

Am Donnerstagnachmittag sind Charles und Camilla am Max-Joseph-Platz angekommen, beide wurden von Ministerpräsident Markus Söder und Ehefrau Karin empfangen. Wie Söder kurz zuvor zugab, war er wenige Minuten vor dem Besuch der Royals noch recht entspannt. "Wenn man aber sieht, welche Dimension das hat, wie toll Bayern ist mit all den Gebirgsschützen und Trachten – dann freu ich mich jetzt auf Charles."

Der Regen hatte eine Pause eingelegt, als Camilla und Charles aus dem Auto stiegen. Die Ehrenkompanie der Gebirgsschützen, Trachtler und der Windsbacher Knabenchor standen Spalier. Dem AZ-Reporter vor Ort zufolge waren rund 2.500 Fans vor Ort, die das royale Paar mit Spannung erwarteten.

Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein.
Charles und Camilla tragen sich ins Goldene Buch der Residenz ein. © dpa/Joerg Koc

Das königliche Paar hat sich ins Gästebuch der Bayerischen Staatsregierung eintragen. Die Altstadt-Tour führte nach dem Empfang an der Residenz weiter zum Hofbräuhaus, wo Charles und Camilla gegen 15 Uhr von 500 Gästen erwartet wurden. Hier fand ein Seniorentanz statt. Prinz und Herzogin tanzten spontan mit Senioren. Momente, die das Herz wärmten. Die Royals verzauberten die Münchner. Nur eine Mini-Kritik verriet Charles seiner Tanzpartnerin: Das Bier habe ihm sehr geschmeckt, sei aber viel zu groß gewesen.

Der weitere Plan von Charles und Camilla in München

Danach stattete Prinz Charles der Siemens-Unternehmenszentrale am Wittelsbacher Platz einen Besuch ab.

Charles in der Siemens-Zentrale: Bei dem etwa 45-minütigen Rundgang informierte er sich über Nachhaltigkeit und die neue Arbeitswelt.
Charles in der Siemens-Zentrale: Bei dem etwa 45-minütigen Rundgang informierte er sich über Nachhaltigkeit und die neue Arbeitswelt. © Siemens

Danach ging es zurück in den Bayerischen Hof  – Outfitwechsel.

Name da! Royal-Baby heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Ab 19.30 Uhr fand ihnen zu Ehren ein hochkarätiges Dinner in der Residenz statt. Im Kaisersaal waren auf Einladung von Söder rund 250 Gäste erwartet worden.

Das Menü bereitet Feinkost-König Michael Käfer. Via Twitter gratulierte Söder vorab zum Enkel: "Herzliche Glückwünsche zur Geburt des jüngsten Enkels v Prinz Charles u Herzogin Camilla." Mit der Baby-Tracht solle den Kleinen von Beginn an

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Übertragung des München-Besuchs im BR

Die Royals in der Landeshauptstadt: Am Donnerstag berichtete das Bayerische Fernsehen live und ausführlich vom Besuch. Ab 13.30 Uhr sendete BR Fernsehen vom Max-Joseph-Platz aus. Ministerpräsident Markus Söder hat hier Prinz Charles und seine Frau Camilla empfangen.

400 Polizisten: Royale Sicherheit für Charles und Camilla in München

Wenn Seine Königliche Hoheit, der Prince of Wales und seine Gemahlin, die Duchess of Cornwall, in der Altstadt eintreffen, müssen die Münchner mit Verkehrssperrungen rechnen. "Komplettsperrungen wird es aber nicht geben", sagt Markus Oehme von der Polizei. Ab Mittag sollten Autofahrer die Maximilianstraße und den Bereich um die Residenz meiden.

Charles und Camilla: Verkehr, Sperrung und Stau in München

Gegen 15 Uhr, wenn der britische Thronfolger und seine Gattin einen Tanztee im Hofbräuhaus besuchen - sowie bei der Abfahrt - kommt es in diesem Bereich zu temporären Sperrungen. Oehme: "Aus verkehrspolizeilicher Sicht wird es kein Einsatz, der uns vor größere Herausforderungen stellt." Eine siebenköpfige Ehrenformation der Motorradstaffel werde Charles und Camilla begleiten. Insgesamt sind rund 400 Beamte eingesetzt, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen sollen.

Lesen Sie auch: Tausende Fans empfingen Charles und Camilla in Leipzig

Thronfolge: Wie verändert das Royal-Baby die Reihenfolge in England?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren