Mit diesem Trick nahm Marie Osmond über 20 Kilo ab

"Jetzt muss ich wirklich abspecken!" - wer denkt das nicht nach den Weihnachtstagen? Für alle Diät-Muffel verrät Country-Sängerin Marie Osmond nun ihren ultimativen Diättipp.
| (avb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Besonders nach den Feiertagen will der ein oder andere endgültig ein paar Pfunde abnehmen. Und mit den richtigen Tipps und Tricks soll es tatsächlich klappen, verriet nun Country-Star Marie Osmond (58, "Music Is Medicine"). Wie "Daily Mail" berichtet, erklärte sie im Interview mit "The National Enquirer", wie sie über 22 Kilo abnahm - und das, ohne zu hungern! (Mit "Paper Roses" schaffte Marie Osmond mit nur 14 Jahren ein Nummer-1-Hit. Den Song gibt es hier)

Demnach sei Hauptbestandteil ihrer Diät, beim Mittagessen nur 220 Kalorien zu sich zu nehmen. So könne man "bis zu 4,5 Kilo pro Woche abnehmen". Bei so einem kalorienarmen Mittagessen dürfe man beim Frühstück und Abendessen normal essen und müsse nicht einmal auf Snacks oder kleine Leckereien verzichten.

Marie Osmond selbst beweist, dass es funktioniert: Als die Sängerin im Jahr 2007 bei "Dancing With The Stars" teilnahm, betrat sie die Tanzfläche noch um einiges kurviger. Danach nahm sie ganze 50 Pfund (knapp 23 Kilogramm) ab - in fünf Monaten! Wenn das keine Motivation für das neue Jahr ist...

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren