Mischa Barton und Amy Winehouse: Treffen der Skandal-Girls

Da haben sich die zwei Richtigen gefunden. Es ist ein verhängnisvolles Paar: Amy Winehouse und Mischa Barton trinken jetzt gemeinsam.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mischa Barton und Amy Winhouse: Beide sind dem Alkohol alles andere als abgeneigt
AP/AP Mischa Barton und Amy Winhouse: Beide sind dem Alkohol alles andere als abgeneigt

Da haben sich die zwei Richtigen gefunden. Es ist ein verhängnisvolles Paar: Amy Winehouse und Mischa Barton trinken jetzt gemeinsam.

Hicks und Hallo! Eine Skandal-Nudel kommt ja selten allein – und geht noch viel, viel seltener alleine aus einem Pub heraus. . . Jetzt ist Suff- und Soul-Diva Amy Winehouse (26, „Back To Black“, „Rehab“) endlich dem Menschen begegnet, der wohl am besten zu ihr passt – leider im höchst negativen Sinn.

In dem Londoner Hawley Arms Pub (wo sonst?) stolperte Miss Winehouse ihrer Schwester im Gluck-Geiste entgegen: Mischa Barton (24, „O.C.California).

Oh je! Ausgerechnet dem Skandal-Girl, das ihr in so gar nichts nachsteht. Zwei Absturz-Profis unter sich. Die Schauspielerin, mehr bekannt für ihre Alk- und Hasch-Orgien und diverse Aufenthalte in Entzugs- und Psychokliniken, ist zwar in New York aufgewachsen, aber in London geboren. In ihre Heimat möchte sie jetzt auch der Liebe wegen zurück. Doch anstatt mit ihrem DJ Ali Love (28) Häuser anzuschauen, zog es sie alleine ins Pub. Als sie Amy dort solo am Tresen sah, steuerte sie sofort auf sie zu. Händeschütteln, dann ein Küsschen – und sehr viel mehr Drinks.

Immer wieder gingen die beiden Girls zum Rauchen raus, sie kicherten und wirkten in kürzester Zeit ziemlich stark betrunken.

Sogar als Amy und Mischa irgendwann den Abend – zumindest in diesem Pub – beenden wollten, schnappten sie sich noch volle Bier-Becher zum Mitnehmen und düsten in die Nacht. Amy und Mischa, zwei Mädels mehr suff- als seelenverwandt.

Kimberly Hoppe

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren