Miranda Kerr posiert komplett nackt

Australiens Supermodel Miranda Kerr hat sich splitterfasernackt ablichten lassen. Das Ergebnis lässt sich nun auf dem "Harper's Bazaar"-Cover bewundern.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Los Angeles - Australiens Modelexportschlager Miranda Kerr (32) ist auch in der Heimat gefragt. Kein Wunder, bei dem Körper. Für das Magazin "Harper's Bazaar" zog sich die Schönheit jetzt aus und räkelte sich, nur mit glitzernden High Heels bekleidet, am Eisengeländer eines Balkons. Entstanden ist die Aufnahme für das Australien-Cover der Januar/Februar-Ausgabe des Magazins.

Den Ratgeber "So kommst Du mit dem Leben klar: Spaß, Liebe und Erfüllung Deiner Träume" von Miranda Kerr können Sie hier bestellen

Wie der kurzen Vorabankündigung auf der Magazin-Homepage zu entnehmen ist, sind die Aufnahmen auf einem Penthouse-Balkon des Hotels "The London West Hollywood" in Los Angeles entstanden. "Was wir zwischen den Outfit-Wechseln eingefangen haben, ist eine Frau, die sich unheimlich wohlfühlt in ihrer Haut (wie könnte es auch anders sein?)", wird die Herausgeberin des Magazins, Kellie Hush, aus ihrem Editorial zitiert.

Die Januar/Februar 2016 Ausgabe ist Kerrs fünftes "Harper's Bazaar Australia"-Cover. Zuvor zierte sie die Titelseite im März 2015, Januar/Februar 2014, November 2011 und zum ersten Mal im Dezember 2009.

Miranda Kerr lebt von ihrem Ehemann, Hollywood-Star Orlando Bloom (38), getrennt. Die beiden waren von 2007 bis 2013 ein Paar. Um den gemeinsamen Sohn Flynn Bloom (4) kümmern sich beide zu gleichen Teilen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren