Milla Jovovichs süßer Set-Besuch

Schauspielerin Milla Jovovich bekam süßen Besuch am Film-Set und teilte das Erlebnis mit ihren Fans auf Instagram.
| (rba/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Auch Action-Stars müssen mal durchatmen. Schauspielerin Milla Jovovich (37, "Die drei Musketiere") versüßte sich die Pause beim "Resident Evil"-Dreh mit ihrer kleinen Tochter. Auf Instagram postete die Power-Mom ein Foto von sich und der sieben Monate alten Dashiel. Ein schöner Kontrast dabei: Die Kleine strahlte putzmunter neben ihrer mit (Film-)Blut verschmierten Mutter. Die ältere Tochter der gebürtigen Ukrainerin ist schon acht Jahre alt. Vater der beiden ist Regisseur Paul W. S. Anderson (50, "Resident Evil"), mit dem Jovovich seit 2009 verheiratet ist.

Bestellen Sie sich hier die bisherige "Resident Evil"-Kollektion

Erst vor wenigen Tagen hatte die Schauspielerin ein weiteres Bild vom Dreh gepostet: Die Maskenbildner hatten sie um mehrere Jahrzehnte altern lassen. Offenbar dürfen die Zuschauer in "Resident Evil: The Final Chapter" einen Blick in die ferne Zukunft werfen. Bis dahin dauert es allerdings noch ein Weilchen, der sechste Teil der Filmreihe kommt erst am 2. Februar 2017 in die deutschen Kinos.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren