Michael Nyqvist gestorben: Der Schauspieler aus der Millennium-Trilogie ist tot

Der schwedische Schauspieler und Star der "Millennium"-Trilogie, Michael Nyqvist, ist am Dienstag gestorben. Er wurde nur 56 Jahre alt.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der schwedische Schauspieler und Star der "Millennium"-Trilogie, Michael Nyqvist, ist am Dienstag gestorben. Er wurde nur 56 Jahre alt.

Einen seiner letzten großen Auftritte hatte er im Thriller "Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück" (2015) mit Emma Watson (27) und Daniel Brühl (39) als grausamer Sektenführer Paul Schäfer (1921-2010). Jetzt ist der schwedische Schauspieler Michael Nyqvist im Alter von nur 56 Jahren gestorben. Wie seine Sprecherin Jenny Tversky im Namen der Familie mitteilte, verlor er den Kampf gegen den Lungenkrebs.

Weltberühmt wurde er als Journalist Mikael Blomkvist in den Verfilmungen der "Millennium"- Trilogie von Stieg Larsson (1954-2004). Michael Nyqvist hinterlässt seine Ehefrau und zwei Kinder.

"Stieg Larsson: Millennium Trilogie" mit Michael Nyqvist können Sie hier bestellen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren